Die rheumatoide Arthritis

23. Mai 2021 0 Von holger renn
Podcast Die rheumatoide Arthritis
Podcast Die rheumatoide Arthritis
Die rheumatoide Arthritis
icon loader
/

In diesem Podcast (gelesen von einer Computerstimme!) geht es um die rheumatoide Arthritis.

Was versteht man darunter? Was sind die Beschwerden? Wie wird diese vom Arzt/Heilpraktiker diagnostiziert? Was kann man al Betroffener machen? usw.

In Deutschland leiden ca. 1,5 Millionen Menschen an rheumatoide Arthritis. Frauen dreimal so viele wie Männer.

Rheumatoide Arthritis? Was ist das?

Eine Krankheit mit vielen Gesichtern. Der Auslöse ist noch nicht zu 100% gefunden. Es kann Genetisch sein, es können aber auch Viren, Bakterien oder so Parasiten der Auslöser sein.

Bezeichnung in Deutschland chronischen Polyarthritis

Eins ist bei allen Betroffenen dieser chronischen Erkrankung gleich. Es sind fast immer die Gelenke betroffen. Am Anfang die äußeren Gelenke wie Zehen und Finger und im weiteren Verlauf können fast alle Gelenke des Körper in Mitleidenschaft gezogen werden!

Was ist zu Tun?

Allgemein Medizin

Die Medizin greift zu Basismedikamente wie MTX. In den letzten Jahren sind die Chancen besser geworden, mit dieser Krankheit zu leben. Diese gilt laut Forschung und laut den meisten Ärzten leider als Unheilbar.

Heilpraktiker und TCM

Heilpraktiker und die Traditionelle Chinesische Medizin gehen oft andere Wege. Hier wird viel auf Pflanzen, Heilkräuter (GSZD Tee) und das allgemein Bild des Betroffenen geschaut.

Die Ernährung spielt eine Rolle

Bei dieser Krankheit geht es um Entzündungen im Körper, in den Gelenken. Eine Anti-Entzündliche Ernährung kann die Leiden lindern.

22f9f21bbeea4887b7f3059bc071a699

Mit dem starten des Videos akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung!