Heinz Hoenig: Gesetzliche Krankenkasse verweigert Schauspieler die Aufnahme

Über 153.000 Euro Spenden für Operation Heinz Hoenig. 13.05.2024
Holger Bild
Josef H. Renn

Lesen: Disclaimer

Wenn "Alternative Mittel/Medizin", dann nur meine Eigene Meinung. Nicht Nachmachen!

Heute, am 13. Mai 2024, steht Heinz Hoenig, dem bekannten Schauspieler, eine erste Operation bevor. Doch die gesetzliche Krankenkasse hat seinen Antrag auf Aufnahme abgelehnt, wie seine Ehefrau mitteilte. Trotz einer Spendenaktion, bei der rund 150.000 Euro gesammelt wurden, bleibt die finanzielle Lage ungewiss.

Ablehnung des Krankenkassenantrags von Heinz Hoenig

156.536 € vom Spendenziel 150.000 € eingeworben. 13.05.2024

Obwohl der Stent erfolgreich eingesetzt wurde, stehen noch weitere wichtige Behandlungsschritte bevor. Heinz muss zum einen aufgrund seiner entzündeten Aorta operiert werden und zum anderen, da erst kürzlich ein Loch in seiner Speiseröhre entdeckt wurde. Nach diesen komplizierten Eingriffen würden postoperative Betreuung und Rehabilitation folgen.

Dank Eurer großzügigen Spenden können wir Heinz auf die bevorstehenden Behandlungsschritte vorbereiten und sicherstellen, dass alle notwendigen Vorbereitungen getroffen sind. Dies umfasst die Beschaffung von medizinischen Geräten, Vorbereitungen für den Krankenhausaufenthalt und andere unterstützende Maßnahmen.

https://www.gofundme.com/f/heinz-hoenig

Die Ehefrau von Heinz Hoenig, Annika Hoenig, berichtete in der RTL-Sendung »stern TV am Sonntag«, dass der Antrag ihres schwer kranken Ehemannes auf Aufnahme in die gesetzliche Krankenkasse abgelehnt wurde. Die Gründe für die Ablehnung wurden nicht näher erläutert. Annika Hoenig äußerte ihre Besorgnis darüber, wie es nun weitergehen solle.

Große Spendenbereitschaft der Heinz Hoenig Fans

Trotz der Ablehnung des Antrags hatten Fans und Kollegen des Schauspielers großzügig gespendet, um die Kosten für die bevorstehenden Operationen zu decken. Über 150.000 Euro kamen bei der Spendenaktion zusammen. Annika Hoenig äußerte Dankbarkeit für diese Unterstützung, verwies jedoch darauf, dass Heinz Hoenig zuvor selbst für seine medizinischen Ausgaben aufkommen musste.

Vorstehende Operationen

Für Heinz Hoenig steht am kommenden Montag eine erste Operation an. Trotz seiner Angst zeigt er großen Lebenswillen und kämpft. Die Ärzte haben ihn über die Risiken der Eingriffe informiert, doch Hoenig vertraut auf die Unterstützung seiner Familie und die Kraft der Liebe.

Gesundheitliche Herausforderungen

Berichten zufolge leidet Heinz Hoenig unter einer bakteriellen Entzündung, die einen Stent in seinem Herzen beschädigt hat. Zudem ist eine Operation an der Aorta sowie die Behandlung eines Lochs in der Speiseröhre notwendig.

Heinz Hoenig erlangte durch seine Rollen in Filmklassikern wie »Das Boot« sowie Fernsehproduktionen von Regisseur Dieter Wedel Bekanntheit. Zuletzt war er im RTL-Dschungelcamp als Kandidat zu sehen.