Kann der Einsatz von CDL positiv bei Asthma sein

Asthma und CDL positive Wirkung?

Ein Atemzug der Hoffnung: Erfolgsgeschichte mit Vitamin D3 und CDL bei Asthma

Von Holger Renn

Asthma, eine Herausforderung, die viele Menschen tagtäglich bewältigen müssen. Inmitten dieser Realität erzählt eine beeindruckende Geschichte von Frau [Name], die seit drei Jahrzehnten mit einem L-förmigen Asthmaspray lebt. Doch in den letzten zwei Jahren wagte sie einen alternativen Weg, der erstaunliche Ergebnisse brachte.

Die lange Reise mit dem Asthmaspray

Seit 30 Jahren war das Asthmaspray ein treuer Begleiter im Leben von Frau [Name]. Täglich musste sie auf die L-förmige Inhalation zurückgreifen, um ihre Atemwege zu unterstützen. Doch Veränderung kündigte sich an.

Kann der Einsatz von CDL positiv bei Asthma sein

Vitamin D3 und CDL: Die Wende zum Guten

Vor etwa zwei Jahren entschied sich Frau [Name] für eine unkonventionelle Kombination: Vitamin D3 in einer Dosierung von 5000 Einheiten täglich und CDL (Chlordioxidlösung). Die erstaunlichen Ergebnisse ließen nicht lange auf sich warten.

Der Sommer 2022, in dem das Asthma verschwand

Im vergangenen Sommer erlebte Anita eine Veränderung, die sie selbst kaum für möglich gehalten hätte. Das Asthma, das sie 30 Jahre begleitet hatte, war nahezu verschwunden. Statt täglicher Anwendung des Sprays genügte nun eine wöchentliche Nutzung. Ein Durchbruch, der nicht nur ihre Lebensqualität verbesserte, sondern auch ihre Resilienz gegenüber Krankheiten stärkte.

Corona-Infektion und erstaunliche Resilienz

Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise war die Begegnung mit dem Corona-Virus am 15.07.2022. Trotz der Infektion berichtet Anita von einem erstaunlich milden Verlauf. Keine Luftprobleme, kein Husten – ein Umstand, den sie selbst auf die positive Wirkung der Vitamin D3 und CDL-Kombination zurückführt.

Ausblick und Hoffnung

In den kommenden Wochen und Monaten wird Anita weiterhin die Kombination von Vitamin D3 und CDL-Lösung testen, um herauszufinden, ob die positive Veränderung dauerhaft ist oder nur ein glücklicher Zufall. Wir bleiben gespannt und werden ihre Erfahrungen weiterverfolgen.

Fazit

Die Geschichte zeigt, dass alternative Ansätze und natürliche Mittel erstaunliche Auswirkungen auf chronische Gesundheitsprobleme haben können. Ihr Weg, das Asthma zu überwinden und eine Corona-Infektion erfolgreich zu meistern, gibt Hoffnung und regt zum Nachdenken über die Vielfalt der Möglichkeiten an, die uns zur Verfügung stehen.


Hinweis: Die hier präsentierten Informationen spiegeln die persönlichen Erfahrungen von Holger und Anita wider. Es wird empfohlen, vor der Umstellung von Medikamenten oder Therapien Rücksprache mit einem medizinischen Fachpersonal zu halten.

bccd9df221b64fa09d826ffc73928dd1