Mechanische Wasserpflege (Filterarten, UV)

19. März 2021 0 Von holger renn

Der Filter eines Badepools ist der zentrale Punkt des Beckens. Hier findet die mechanische Wasserpflege, Reinigung und Aufbearbeitung statt. Der so genannte Sandfilter wälzt das Wasser immer wieder auf und verhilft dem Wasser so zu Klarheit und Sauberkeit. Eine Poolfilteranlage sollte in 24 Stunden mindestens zweimal den Wasserinhalt des Beckens umwälzen, um eine ideale Wasserqualität zu erreichen. Auch eine UV-Entkeimung ist sehr wichtig. Das UV-Entkeimungsgerät sorgt durch die UV-C Strahlen eine keimtötende Wirkung. So wird alles, was den UV-Strahlen ausgesetzt wird, wie zum Beispiel Bakterien, Viren, Algen oder auch Pilze deaktiviert. Je nach Größe des Pools, sollte man sich hier für die unterschiedlichsten Anlagen schon beraten lassen. Vor allem sollte eine Erklärung der Anlagen fachmännisch durchgeführt werden, um die reibungslose Funktion zu gewährleisten.