Titan-Zink als Material für Standrohr

2. März 2021 0 Von holger renn

Frage:

Ist es möglich, ein Standrohr aus Titan-Zink zu benutzen? Oder birgt dieses Material Nachteile, die uns bisher nicht in den Sinn gekommen sind?

Antwort:

Teils, teils, solange nur der Teil des Rohrs aus Titan-Zink besteht, der nicht ins Erdreich eingeführt wird, ist das alles kein Problem. Ungünstig sind KG-Rohre aufgrund ihrer UV-Unbeständigkeit. Noch mal mit einem Fachmann besprechen sollten Sie allerdings ebenfalls, ob Titanzink von Salz angegriffen werden kann. Ansonsten würde beispielsweise der Winterstreudienst eine Gefährdung für das Material darstellen.