TCM steht für Traditionelle Chinesische Medizin

Über den Author

Ich bin 52 Jahre alt. Meine Schwerpunkte liegen im Bereich der gesunden Ernährung, der Bewegung und dem Handwerk.

Es ist eine alte Form der Medizin, die in China seit Jahrtausenden praktiziert wird und die auf der Annahme beruht, dass der Körper von Energieströmen durchflossen wird, die als Qi bezeichnet werden.

In der TCM werden verschiedene Methoden eingesetzt, um das Qi im Körper zu regulieren und Gleichgewicht herzustellen, darunter Akupunktur, Massage, Ernährungstherapie und die Verwendung von Kräutern.

Einige bekannte Kräuter, die in der TCM verwendet werden, sind:

  • Ginseng: wird als Stärkungsmittel und zur Unterstützung des Immunsystems verwendet
  • Kudzu: wird zur Behandlung von Kopfschmerzen, Fieber und Halsentzündungen eingesetzt
  • Schisandra: wird als Beruhigungsmittel und zur Unterstützung der Leberfunktion verwendet
  • Pfefferminze: wird zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden und zur Linderung von Kopfschmerzen eingesetzt
  • Goji-Beeren: werden als Stärkungsmittel und zur Unterstützung des Immunsystems verwendet
  • Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Kräutern in der TCM sehr komplex ist und immer von einem qualifizierten Arzt oder Heilpraktiker durchgeführt werden sollte. Manche Kräuter können Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamenten haben und können in bestimmten Mengen oder bei bestimmten Gesundheitszuständen gefährlich sein.

In der TCM werden die fünf Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser verwendet, um die verschiedenen Aspekte des Körpers und seiner Funktionen zu beschreiben. Diese Elemente werden in Beziehung zueinander gesetzt, um das Gleichgewicht im Körper zu beschreiben und zu verstehen.

Bedeutung der TCM

Die TCM betont die Bedeutung von Prävention und Vorbeugung von Krankheiten, indem sie das Gleichgewicht im Körper aufrechterhält.

In der TCM werden verschiedene Diagnosemethoden verwendet, um das Gleichgewicht im Körper zu bestimmen, darunter Pulsdiagnose, Zungendiagnose und die Betrachtung von Zunge, Gesicht und Augen.

Die TCM verwendet auch verschiedene Therapien, um das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen, darunter Akupunktur, Massage, Moxibustion (die Verwendung von Hitze, um Akupunkturpunkte zu stimuliieren) und Qigong (eine Übungspraxis, die Atmung, Bewegung und Meditation kombiniert).

Die TCM wird auch in der Behandlung von vielen verschiedenen Gesundheitsproblemen eingesetzt, darunter Schmerzen, Verdauungsprobleme, Schlafstörungen, Stress und Angstzustände. Sie wird auch in der Unterstützung von bestimmten chronischen Erkrankungen wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt.