Layher Uni Standard Rollgerüst aufbauen.

Meiner Meinung nach. Nach gut 12 Jahren Fahrgerüste der Marke Layher, müssen folgenden Punkte beim Fahrgerüst Aufbau beachtet werden.

Video Firma Layher. P2 Sicherheitsaufbau

Layher Sicherheitsaufbau P2

Mit dem starten des Videos akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung!

Ich gehe immer wie folgt beim Aufbau vor.

  1. Untergrund muß Tragfähig sein. D. h. die Fahrrollen dürfen nicht in den Boden einsinken. Bei Erdreich, Rasen usw. bitte Holzdielen drunter legen.
  2. Es müssen alle! Teile die für den Aufbau benötigt werden (laut Aufbauanleitung Layher) vorhanden sein. Alle Teile müssen OK sein. Vor allem die Schweißnahte, das Holz der Gerüstbeläge usw. Bitte vor dem Aufbauen kontrollieren!
  3. Ab einer Standhöhe von ca. 4 Meter (Layher Uni Standard Typ 1104/1401104) mindestens 2 Personen für den Aufbau benötigt.

So baue ich ein Layher Rollgerüst auf.

Aufbau Rollgerüst Layher Uni Standard
Aufbau Rollgerüst Layher Uni Standard

Auf dem Bild musste ich ein Layher Uni Standard (etwas abgeändert) nach an der Glasfassade eines Gebäudes aufbauen. Hier musste an dem Bereich über den Fenster gearbeitet werden.

6b8d5615402b4b0b94df927be0f3518c
  1. Der Fahrbalken (1,80 Meter Ausführung) hinlegen.
  2. Fahrbalken mit den 4 Spindelrollen bestücken und diese mit Flügelschraube andrehen.
  3. Die Basistrebe verbindet die beiden Fahrbalken und gibt die erste Stabilität.
  4. Neben der Basistrebe nach Außen wir noch eine normale Rückenlehne eingebaut, diese fällt weg, wenn hier ein Belagboden verbaut wird.!
  5. Das erste Leiterteil (aus Alu, 2 Meter), wird ganz Außen auf dem Fahrbalken aufgesetzt, ganz Außen, nicht in der Mitte, da das Fahrgerüst so nah wie möglich an die Fassade stehen soll.
  6. Nun wird 1 Diagonale (3,36 Meter lang) von der ersten Sprosser des Leiterteiles auf die 8. Sprosse diagonal nach oben angebracht.
  7. Danach kann der Boden (mit Durchstiegs klappe!) eingelegt werden. Entweder alleine, oder einfacher zu Zeit.
  8. Nach dem Boden (mit Klappe für Durchstieg), wird nach INNEN! die andere Diagonale von Oben 8. Sprosse nach Unten zur ersten Sprosse eingesetzt.
  9. Ich klettere auf den Belagboden DURCH die Klappe, nicht Außen am Gerüst, hoch! und setze die beiden 1 Meter Leiterteile. Diese diene als Fallschutz.
  10. Ich setze entweder 4 Rückenlehnen, oder wie hier, wegen der besseren Stabilität, 2 Aluträger als Absturzsicherung (oberste Belagboden/Lage 1 Meter rundherum Fallsicherung).
  11. Zum Schluß setze ich noch 4 Federstecker Leiterteil-Fahrbalken und 4 Federstecker 2 Meter Leiterteil-1 Meter Leiterteil!

Schreibe einen Kommentar