Rasenkanten stechen

16. März 2021 0 Von holger renn

Eine schöne saubere und strahlend grüne Rasenfläche ist ein Highlight, das sich jeder gern ansieht. Das ist auch gar nicht so schwer, wenn man dem Rasen etwas Aufmerksamkeit und Pflege schenkt. Neben dem Mähen gehören dabei auch das Vertikutieren und das Kanten stechen dazu. Überall dort, wo der Rasen an Beete oder an die Terrasse grenzt, sollte eine saubere und gerade Kante verlaufen. Nun muss man nicht unbedingt überall Kantensteine setzen oder Betonflächen bauen, es reicht schon aus, wenn die Kante des Rasens mit einem scharfen Spaten abgestochen wird. So ergibt sich eine saubere Linie, die natürlich gepflegt werden muss. Steht das nächste Rasenmähen an, wird an dieser Kante einfach mit einer entsprechenden Schere nachgeschnitten. So hat man das ganze Jahr Freude an seinem gepflegten Rasen.