Pariser Chick für die Wohnung

Paris ist eine Reise wert, Paris ist die Stadt der Liebe und der Lebenskünstler, sie ist Modemetropole, hier schlägt der Puls der Zeit, wenn es um Stil und Design geht. Warum nicht auch ein weniger Pariser Chic in die eigenen vier Wände holen. Anregungen gibt es genügend, da fällt höchstens die Wahl zwischen Farben und Formen vielleicht etwas schwer.

Blau, Rot, Gold, Schwarz – Farben, die Aufsehen erregen, die für Glanz und Gloria stehen, werden üppig und harmonisch kombiniert. Eleganz und Extravaganz paaren sich mit unkonventioneller Lebensart und unbeschwertem, fast schon verschwenderischen Genuss.

Was nicht fehlen darf, sind antike Stücke, wie zum Beispiel der Kronleuchter, die Kaminattrappe, große prachtvolle Spiegel, ein Barockstuhl und Granfoulards in berauschenden Farben. Der Flohmarkt ist hier die richtige Adresse, um sich alte Prunkstücke ins Haus oder in die Wohnung zu holen. Vasen und Gefäße aus vergangenen Epochen bilden das Pendant zur ultramodernen Kücheneinrichtung mit Alu und Silberzubehör.

Probieren Sie die rote Variante a la Paris doch einmal aus. Hierzu empfiehlt sich ein dunkler Himbeerton als Wandfarbe. Dazu dürfen Sie Rosen kombinieren – auf den Kissen, einem kleinen Teppichläufer oder als natürlicher Blumenschmuck. Aber auch asiatische Blütenstickereien und feine Seidenstoffe harmonieren als Dekoration sehr gut. Setzen Sie mit einem weißen oder goldfarben gerahmten Spiegel Akzente, platzieren sie den Barockstuhl neben das Chaiselongue aus Leder oder die futuristische Polstergarnitur. Achten Sie auf üppige Quasten und Kordeln, geraffte Vorhänge schaffen noch mehr Atmosphäre.

Rot ist zugegeben eine gewagte Farbe, die zuerst getestet werden sollte. Dazu genügt es, ein kleineres Wandstück von oben bis unten in der gewählten Farbe zu streichen und dann erst einmal einige Tage auf sich wirken zu lassen. Das Bauchgefühl entscheidet hier mit. Wenn die Farbe beim Vorbeigehen immer wieder ein seltsames Gefühl auslöst, dann werden Sie nicht glücklich damit. In diesem Fall sollten Sie es mit Blau oder einem anderen, prächtigen Farbton versuchen.

Schreibe einen Kommentar