Nachbar will unseren Grenzbau nicht akzeptieren

6. März 2021 0 Von holger renn

Frage:

Bei uns gibt’s einen Nachbarschaftsstreit vom Feinsten. Vor ein paar Monaten hat ein Unwetter unsere Garage zerstört und nun brauchen wir dringend eine neue. Wir wollen sie genau an der Stelle errichten, wo die alte auch war, es gab eben schon jahrelang einen Grenzbau zum Nachbargrundstück. Trotzdem stellt sich unser Nachbar quer und weigert sich partout, die erforderlichen Unterlagen zu unterschreiben. Was sollen wir bloß tun? Tipps aller Art würden uns unglaublich freuen!

Antwort:

Nehmen Sie Ihrem Nachbarn die Entscheidung einfach ab. Seine Unterschrift ist überhaupt nicht nötig, wenn Sie sich an den Bauplan halten und das Bauamt Ihnen grünes Licht gibt. Wenn es Ihre neue Garage genehmigt, wird Ihr sturer Nachbar darüber benachrichtigt. Er kann in diesem Fall zwar immer noch Einwände erheben, aber in der Mehrzahl der Fälle lässt die Behörde diese nicht gelten und Sie können wie geplant mit dem Bau Ihrer Garage beginnen.