Mietrecht Fahrrad-Einstellplatz

In einem Wohnblock sind üblicherweise Fahrrad-Einstellplätze vorgesehen. Das kann einerseits innerhalb des Wohngebäudes sein als auch außerhalb in einem festgelegten Raum. Teilweise ist dieser Raum auch durch einen Zaun oder ähnliches abgegrenzt. Nun kann es durchaus passieren, dass manche Mieter, in erster Linie wohl deren Kinder, ihre Fahrräder nicht am Fahrrad-Einstellplatz abstellen, sondern stattdessen vor den Briefkästen oder im Eingangsbereich, wo andere Mieter oder vielleicht der Briefträger behindert werden. Dieses Verhalten ruft natürlich den Unmut anderer Mieter und natürlich auch des Hausmeisters hervor. Dieser Unmut ist mehr als berechtigt, wenn beispielsweise in der Hausordnung eindeutig beschrieben wird, wo die Fahrräder abzustellen sind.

Schreibe einen Kommentar