Machen Sie doch mal in Blau

Eine blaue Gartenlaube ist nichts Alltägliches. Mit dem satten Grün harmoniert ein dunkles Blau auf eine faszinierende Art und Weise. Ruhe, Mystik und Charme werden mit blauen Elementen und Pflanzen in ähnlichen Tönen geschaffen. Lilafarbene Hortensien eignen sich als Pflanzenschmuck sehr gut, aber auch der Herbstenzian beeindruckt durch seine trompetenförmigen Blüten in zartem Blau. Geeignete Farbkombinationen sind Weiß und Blau oder aber farbige Muntermacher in Orange und Gelb. Rosen, Nelken, Dahlien, Krokusse und Hyazinthen bieten sich hier, je nach Jahreszeit, an. Die Katzenminze mit ihren blauen Blüten ist für den stillen Rückzugsort ein idealer Begleiter.

Dicke wilde Hummel auf Diestelpflanze im Hochsommer
Dicke wilde Hummel auf Diestelpflanze im Hochsommer

Der Stil, indem der „blaue“ Garten angelegt wird, kann von romantisch, mit Rosenranken und zarten Skulpturen, bis hin zu wild und ungezwungen sein. Nur sollte man bei einer bestimmten Farbauswahl bleiben. Silber, Weiß und Blau bei den blühenden Pflanzen sprechen eine kühle und beruhigende Sprache. Blau, kombiniert mit Orange oder Gelb, wirkt belebend und anregend. Farbschattierungen von Lila über Hell- zu Dunkelblau verleihen ländlich angehauchten Gärten den richtigen Touch. Blau und Weiß sollten sich auch in Gartenmöbeln, Rankhilfen, Gartentoren, Blumentöpfen, Zäunen, usw., wieder finden. Möbel und andere Gegenstände lassen sich leicht selbst blau einfärben. Sehr gut eignet sich hierfür Buntlackfarbe für den Außenbereich. Damit können Sie fast alles streichen. Sie ist besonders wetterfest und übersteht sogar harten Frost.

Richten Sie sich zur blauen Stunde den kleinen blauen Salon mit weißen oder blauen Korbmöbeln ein und versammeln Sie viele blaue Blumentöpfe und Pflanzkübel um sich herum. Fischerlaternen schaffen ein gemütliches Flair, aber auch blaue und violette Kerzen erfüllen den Zweck. Mit weiß-blauem Geschirr, das nie aus der Mode kommt, können Sie Ihre ganz persönliche blaue Stunde erleben.

Schreibe einen Kommentar