Ist die Kenntnisgabe im Kenntnisgabeverfahren noch gültig?

6. März 2021 0 Von holgerr
Über den Author
Holger Bild
holgerr

Bin 52 Jahre alt und seit 2000 im Internet unterwegs. Meine Hauptthemen sind:

Die Themen: Bauen - Handwerk - Baumaschinen sowie Gesundheit und Bewegung.

Frage:

Vor etwa drei Jahren habe ich im Kenntnisgabeverfahren gebaut. Die Pläne enthielten ebenfalls eine Garage, leider war ich jedoch nach dem Hausbau finanziell zu ausgebrannt, um diese noch zu errichten. Wäre dies denn jetzt immer noch möglich oder müssen wir ein weiteres Kenntnisgabeverfahren durchführen?

Antwort:

Prinzipiell ja, denn ein Kenntnisgabeverfahren hat unbegrenzte Haltbarkeit. Ausnahmen gelten nur dann, wenn zwischenzeitlich Änderungen an der LBO Ihres Bundeslandes vorgenommen worden sind oder Ihr Bauplan nicht mehr derselbe ist.

Werbung!