Grill reinigen

16. März 2021 0 Von holger renn

Der Frühling steht vor der Tür und neben den Frühlingsgefühlen, die sich regen, wächst auch wieder der Wunsch nach gemütlichen Grillabenden in der Sonne mit Freunden auf der Terrasse. Das macht ungeheuer Spaß und solange das Wetter mitspielt, steht dem auch nichts im Wege. Aber vor dem ersten Grillen muss man natürlich den Grill wieder fit machen, denn meistens wird er im Herbst stiefmütterlich behandelt und dann vergessen. Eine gründliche Reinigung ist also angesagt. Die alte Kohle und die alten Aschenreste sollte man restlos entfernen, die Steine, Bretter oder Metallteile brauchen vielleicht einen neuen Anstrich und der Rost selbst muss von allen Resten befreit werden. Hierzu bietet der Handel bereits prima Mittel an, die ohne chemische Zusätze die Grillreste aufweichen, so dass man sie schnell und Umwelt schonend entfernen kann.