Gardinen

2. März 2021 0 Von holger renn

Gardinen gehören zu den so genannten Heimtextilien und sind im eigentlichen Sinn Fensterbehänge. Waren Gardinen in früherer Zeit lediglich dazu gedacht die Privatsphäre zu wahren, so sind Gardinen heute auch modischen Trends unterworfen. Die Auswahl an Gardinen ist sehr groß und für jeden Raum im Haus gibt es die dazu passenden Gardinen. Für die Küche sind kleine Scheibengardinen sehr beliebt, für ein Kinderzimmer sind Gardinen mit bunten und lustigen Motiven sehr schön.

Gardinen kaufen

Gardinen kann man entweder als Meterware kaufen, auf die passende Länge schneiden lassen und anschließend selbst nähen. Eine andere Möglichkeit ist es, bereits fertig genähte Gardinen zu kaufen, was in der Regel praktisch ist, mittlerweile werden fertige Gardinen in allen Breiten und Längen angeboten. Besonders schön sind auch Gardinen die selbst gehäkelt wurden, denn sie sind Unikate. Je nach dem für welches Fenster die Gardinen bestimmt sind, können sie entweder blickdicht sein, wie bei einem Fenster zur Straße, oder auch transparent wie bei einem Fenster, dass nicht direkt eingesehen werden kann.

Lesen:  Absperrung Baustelle

Gardinen sind aber in jedem Fall ein Schmuck für jedes Fenster.