Fußbodenheizung Kellerdecke isolieren

Über den Author

Bin 52 Jahre alt und seit 2000 im Internet unterwegs. Meine Hauptthemen sind:

Die Themen: Bauen - Handwerk - Baumaschinen sowie Gesundheit und Bewegung.

Frage

In dem Haus, in das ich vor Kurzem gezogen bin, befindet sich eine Fußbodenheizung. Die ist ja eigentlich auch recht nützlich, das Problem ist nur, dass sie auch jede Menge Wärme an den Keller abgibt. Besteht die Möglichkeit, diesen Makels mittels einer Isolierung zu beseitigen? Falls ja, wie mache ich das idealerweise?

Antwort:

Am angebrachtesten wäre es mit Sicherheit, die Kellerdecke zu dämmen. Nehmen Sie dazu WLG 035 Platten, die ca. 8 Zentimeter dick sein sollten.

Kommentar verfassen