Wangenfreie Treppen

In der langen Geschichte der Menschlichen Ingenieurskunst wurden vielerlei Bauten erschaffen – viele waren Besonderheiten ihrer Zeit und erlangten große Berühmtheit – etwa die Sieben Weltwunder der Antike. Doch auch die kleinste Errungenschaft – so simpel sie auch sein mag – kann ein wahres Wunder und eine Meisterleistung der Technik sein. Toiletten etwa stellten sicherlich eine sehr wichtige Bereicherung dar – ermöglichten sie den Menschen doch endlich ungestört sein Geschäft zu erledigen. Die einfache Treppe ist aber fraglos eines der größten Werke des Menschen. Mit ihrer Hilfe gelingt es ihm größere und steilere Höhen und Abhänge zu überwinden oder gar gewaltige Höhen zu meistern.

Es gibt viele berühmte Treppen, welche ihre Baumeister und Zimmermänner berühmt gemacht haben. Treppen bestehen aus verschiedenen Materialien und hatten im Lauf der Geschichte verschiedene Aufgaben, welche das Material zu erfüllen hatte. Heute haben sie zwar meist den gleichen Zweck, sollen aber auch optisch gut aussehen. Die Holztreppen sind die schönsten Treppen welche es zu kaufen gibt – sie strahlen eine prächtige Aura aus – die ihre Besitzer in den Retrotrip wirft und ihnen so ein wenig von alter Schönheit gibt. Wangen freie Holztreppen sind insofern besonders, als dass sie auf direkte Berührungen der Stufen verzichten. Stattdessen stehen dort meist dünne Pinne, je Zwei auf jeder Seite, welche die Stufe halten. Diese bestehen entweder aus Edelstahl, Plastik oder ebenfalls einer bestimmten Holzsorte.