Vorfälligkeitsentschädigung

Für den Fall, dass ein Immobilienkredit oder auch andere Kredite vor dem eigentlichen Ende der Laufzeit durch einen anderen Kredit abgelöst wird, oder auch durch Bargeld abgezahlt wird, können die Kreditinstitute und die Bausparkassen eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. Diese Gebühr ist dafür gedacht, dass die Zinsen, die nun nicht mehr von dem Kreditnehmer gezahlt werden, entschädigt werden können.

Die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung richtet sich nach dem Restkreditwert. Viele Banken verzichten dann, wenn eine Frist eingehalten wird, auf die Vorfälligkeitsentschädigung.