Vergleichswertverfahren

Über das Vergleichswertverfahren wird der Verkehrswert einer Immobilie an tatsächlich erzielten Verkaufspreisen ähnlicher Immobilien ermittelt. Dieses bei unbebauten Grundstücken zu nutzen ist sehr viel einfacher, da hier nicht so viele Merkmale berücksichtigt werden müssen. Bei den Immobilien das Vergleichswertverfahren anzuwenden würde dazu führen, dass die Merkmale auch tatsächlich ähnlich sein müssten, bzw. bei Abweichungen diese auch genau im Preis ermittelt werden müssten.