Vegan

Vegetarismus ist die Ernährung und Lebensweise von Vegetariern. Vegetarier meiden alle tierischen Lebensmittel. Einige Menschen meiden auch die Verwendung anderer tierischer Produkte (wie Leder) und lehnen andere Formen der tierischen Verwendung (wie Tierversuche) ab. Veganismus basiert auf Argumenten in den Bereichen Tierethik, Umweltschutz, Welthunger, Gesundheit und Religion.

Mittagessen Salat Bohnen Kartoffel mit Dipp und Erbsen und Moehren
Mittagessen Salat Bohnen Kartoffel mit Dipp und Erbsen und Moehren

Der Begriff Veganismus

In der Ausgabe “Brockhouse Encyclopedia” 1902/03 sollten Vegetarier eine mildere Ernährung einhalten, wie Gemüse (pflanzliche Lebensmittel) und Milch, Butter, Käse, Eier und Fleisch meiden können. Wenn das Prinzip strikt befolgt wird, wird nur Gemüse und Obst gemäß dieser Definition konsumiert. Heute wird dies als strenge vegetarische oder vegane Ernährung bezeichnet.

Woher stammt der Begriff “Vegan”?

1944 erschuf Donald Watson den Begriff „Vegan“ aus dem Anfang und dem Ende von “veg-etari-an”.