Treppenturm

Ein “Treppenturm” bzw. “Gerüstturm” ist im Gegensatz zum normalen Leiterturm/Leitergerüst eine etwas andere Form des Gerüstes, mit welchem man einfach und vor allem sicher! Höhen, z.B. auf auf Flachdach überwinden kann.

Gerüstturm Meerbusch Treppenturm Düsseldorf Treppengerüst mieten kaufen Fluchttreppen
Gerüstturm Meerbusch Treppenturm Düsseldorf Treppengerüst mieten kaufen Fluchttreppen

Was ist der Unterschied zum Leiterturm/Leitergerüst?

Der Unterschied liegt in der Aufstiegsart, beim Leitergerüst muß der Handwerker/Bauherr über eine Leiter das Gerüst hoch und runter steigen/klettern und hat dabei leider beide Hände nicht frei, da diese zum klettern (wie bei einer normalen Leiter) benutzt werden, beim Gerüstturm ist das anders, hier kann der Handwerker (Dachdecker, Fensterbauer, Putzer, Fassadenbauer usw.) ganz einfach, sicher und mit freien! Händen das Gerüst wie auf einer normalen Treppe hoch und runter gehen.

Da die Hände nicht gebraucht werden, können z.B. in einem kleine Baustoffe, Werkzeuge oder Handmaschinen mit auf und vom Gerüst genommen werden!

Sonstige Verwendung – Einsatzgebiete

Neben der üblichen Verwendung zum Betreten des Arbeitsplatzes wird der Treppenturm auch als vorübergehende Flucht- und Ersatztreppe verwendet. Es ist jedoch zu beachten, dass nicht jeder Treppenturm als Fluchttreppe oder Ersatztreppe verwendet werden kann. Für jede Anwendung gibt es Lösungen.