Stromleitungen

Wenn Stromleitungen zur Energieübertragung verwendet werden, müssen Spannung und Strom so hoch wie möglich sein. Wenn andererseits Stromleitungen zum Übertragen von Informationen verwendet werden, sind niedrige Spannung und niedriger Strom erforderlich, und die Frequenz spielt eine größere Rolle. Das Netzkabel muss aus leitfähigem Material bestehen, normalerweise aus Kupfer.

Das Stromkabel im Haus

Das Netzkabel für die elektrische Installation kann mehrere Kabel enthalten. Diese verschiedenen Drähte sind separat isoliert und können unterschiedliche Funktionen haben. Das in Haushalten üblicherweise verwendete Netzkabel besteht aus drei Drähten.

Neu verlegte Stromleitungen im Haus - Altbau
Neue Leitungen für Licht und Steckdosen

Die folgenden Farben werden für Neuinstallationen verwendet:

Der stromführende Außenleiter ist braun, der Neutralleiter ist blau und der Schutzleiter ist grün und gelb.

In alten Gebäuden können Netzkabel jedoch unterschiedlich unterteilt und gekennzeichnet werden. Dies gilt auch für dreiphasige Ströme mit dreiphasigen Anschlüssen. Wenn Sie sich nicht sicher sind und Änderungen vornehmen möchten, sollten Sie immer einen Experten beauftragen. Elektroinstallationsarbeiten dürfen nur von geschulten Fachleuten durchgeführt werden!