Schweinetransporter

Bei den Schweinetransportfahrzeugen handelt es sich um Sonderfahrzeuge für den Tiertransport. In der Regel handelt es sich um zweiachsige Fahrzeuge mit einem besonderen Aufbau. Der Aufbau besteht aus drei gleich großen Ebenen, welche noch zusätzlich in jeweils vier Boxen unterteilt sind. Jede einzelne Ebene enthält zwei unterschiedlich große Öffnungen auf jeder Seite, damit die Tiere genügend Luft bekommen.

Allerdings sind die Öffnungen aber nicht so groß, dass die Tiere unbeabsichtigt aus der Box gelangen können. In jede der Boxen passen bis zu fünfundzwanzig Tiere, damit diese nicht zu sehr eingeengt sind. Die Schweinetransporter werden aber nicht nur für den Transport der Schweine zum Schlachthof benutzt. Bei den großen Viehauktionen werden diese Fahrzeuge auch für den Transport zum neuen Besitzer genutzt.