Schachttreppen

Bei einer Schachttreppe mauert man die Stufen beidseitig in eine Wand ein oder sie werden in Wangen eingelassen. Meist werden die Stufen der Schachttreppe auf Stahlbeton oder Stahlbetonplatten aufgebaut. Man kann sie aber auch von einem Stahlgitter tragen lassen oder von der Decke abgehängen. Ihren Namen hat die Treppe, weil das Treppenhaus wie ein Schacht aussieht. Eine Kombination von Stahlunterkonstruktion und Stufen aus Holz ist eine beliebte Lösung in der modernen Architektur.