Sachwertverfahren

In dem Sachwertverfahren, welches der Ermittlung der Beleihungsgrenze einer Immobilie dient, werden die Boden- und die Bauwerte ermittelt. Dieses bedeutet, dass die Bauwerte über die Herstellungskosten errechnet werden können. Bei den Bauwerten wird betrachtet, wie teuer das Grundstück auch in anderen Regionen ist.

Beide gewonnenen Werte helfen, damit der Wert der Immobilie ermittelt werden kann.