Riester Rente

Die Riester-Rente wird seit dem Jahr 2002 durch den Staat als private Altersvorsorge durch Zulagen und Steuervergünstigungen gefördert. Die Riester Rente lohnt sich insbesondere für Geringverdiener, Familien mit Kindern und Anleger, welche eine sichere Geldanlage wünschen. Trotz allem können auch Besserverdienende dadurch von Steuervorteilen profitieren.

Riester-Sparer können ihr Geld alternativ in

• Banksparplänen,

• Rentenversicherungen und

• Fondssparplänen

anlegen.