Reallast

Die Reallast einer Immobilie ist in der zweiten Abteilung des Grundbuchs einzutragen. Dieses ist die Schuld, die einer anderen Person über das Grundstück abgegolten werden muss. Es kann in der Form von Geld, Naturalien oder auch Handlungen bestehen. Ist eine Reallast in dem Grundbuch eingetragen, dann kann dieses den Wert der Immobilie senken.