Zülpich

Zülpich besitzt etwas mehr als 20.000 Einwohner, liegt im Regierungsbezirk Köln und gehört zum Kreis Euskirchen. Die Stadt besitzt eine Geschichte, die bis in die Römerzeit ins 1. Jahrhundert v. C. zurück reicht, heute wird sie dementsprechend auch als “die Römerstadt” bezeichnet. Die Schlacht von Zülpich im Jahre 496, die auch als “Bekehrungsschlacht” bekannt ist, … Weiterlesen

Zusatzsicherheiten

Möchte ein Eigentümer einer Immobilie diese mit mehr als der vorgeschriebenen 80 Prozent beleihen, dann kann von dem Kreditinstitut oder der Bausparkasse eine Zusatzsicherheit gefordert werden. Rechtlich gesehen darf ein Kredit nur gewährt werden, wenn der Kreditbetrag nicht mehr als 80 Prozent der Beleihungsgrenze der Immobilie ausmacht. Sollte diese aber mit einem Kreditwunsch überschritten werden, … Weiterlesen

Zuteilung

Bei einem Bausparvertrag spricht man dann von der Zuteilung, wenn der Anleger bestimmte Voraussetzungen erfüllt hat und der Bausparvertrag ausgezahlt werden könnte. So muss im Vorfeld der Vertrag mindestens eine bestimmte Zeitlang bestehen, es muss die Mindestsparsumme erreicht werden und die Bewertungszahl muss erreicht sein. Jetzt kann der Anleger sich entscheiden, ob er das Guthaben … Weiterlesen

Zweifamilienhaus

Wer seine Immobilie nicht allein bauen und eventuell noch andere Familienmitglieder in diesen Gesamthausbau integrieren möchte oder sich auch mit Freunden derart einig ist, dass man eine Immobilie zusammen baut, sollte sich im Vorfeld genau über die Bauweise einig sein. So bietet ein Doppelhaus mit zwei separaten Eingängen und zwei baugleichen, nur spiegelverkehrten Grundrissen für … Weiterlesen

Zweiholmtreppen

Auf der Suche nach optisch und stilistischen Mitteln entwarfen fleißige Männer immer schönere Entwürfe von Treppen, welche als ein zigstes Ziel hatten den Raum des einfachen Menschen zu bereichern und ihm ein Gefühl von Identität zu geben. Eine engere Bindung – eine Bindung zu seinem Haus, ein eigen es schönes Haus. Die Einholmtreppen gehörten ohne … Weiterlesen

Zweiläufige Treppe

Im alten Rom wurde oft mit einläufigen Treppen gebaut, welche dort sehr breit waren und auch gut aussahen. Einige Zeit später gab es dann aber auch zweiläufige Treppen, welche dann sehr viel Platz gespart haben. Zweiläufige Treppen haben meist eine Richtungsänderung von bis zu 180°. Diese Richtungsänderungen sind eine Platz sparende Bauweise, welche in Häusern … Weiterlesen

Zwischenfinanzierung

Dann, wenn der Anleger bei der Bausparkasse schon die Mindestsparsumme erreicht hat, kann er sich für eine Zwischenfinanzierung entscheiden. Die Vorgaben sind über die Regelungen der Vorfinanzierung erklärt, sodass dieser Kredit über die Auszahlung des Bauspardarlehns abgelöst werden muss.