Mietkauf

Der Mietkauf ist eine besondere Form des Kaufs einer Immobilie. Zuerst wird das Gebäude angemietet, bevor es dann gekauft wird. Die Mietzahlungen werden ein wenig höher, als der normale Mietspiegel dieses vorschreibt sein, denn neben der Deckung der Kosten für die Anmietung werden auch schon Rücklagen für den Erwerb der Immobilie gebildet. Dann, wenn die Zeit des Kaufs gekommen ist, dann ist nur noch der Restbetrag des Kaufpreises der Immobilie an den Verkäufer zu zahlen.

Ein Mietkauf ist für Vermieter bzw. Verkäufer eine Absicherung, dass die angemietete Immobilie dann auch tatsächlich gekauft wird. Der Mieter kann sich so auch sicher sein. Ein Mietkaufvertrag sollte auch notariell erstellt werden, damit eine gesetzliche Grundlage gegeben ist.