Löschungsbewilligung

Braucht das Kreditinstitut den Eintrag in das Grundbuch nicht mehr, da kein Pfandrecht mehr bestehen muss, wenn der Kreditbetrag vollständig getilgt worden ist, dann ist eine Löschungsbewilligung dem Katasteramt vorzulegen. Nur wenn die amtlich beglaubigte Urkunde vorliegt, darf die Grundschuld gelöscht werden.