Lack

Lack ist nicht gleich Lack

Wenn der Otto-Normal-Verbraucher von Lack spricht, dann meint er meistens den Acryllack aus der Dose, mit dem er lackieren oder sprühlackieren kann. Lack umfasst jedoch alle Anstrichstoffe, die einen Oberflächenfilm und somit eine haltbare und auch gegen Chemikalien beständige Beschichtung bilden. Daher werden unter den Begriff Lack auch Lasuren, Beizen, Grundierungen und Imprägnierungen gefasst. Imprägnierungen kommen im Außenbereich oft zum Einsatz, um vor eindringender Feuchtigkeit, Fäule und Schimmel zu schützen.