Klinkerriemchen

WDVS Klinkerriemchen – sparen mit Schönheit

Ist das Haus geplant, wird es gebaut. Wurde bei der Planung auch Wärmedämmung berücksichtigt, hat sich der Bauherr sicher für WDVS Klinkerriemchen entschieden. So kann er sicher sein, dass sein Haus zum Energiesparhaus wird. Und er kann sich noch einmal sicher sein, dass er den Energiepass bald sein Eigen nennen darf. Damit wird der Wert des Hauses noch mal gesteigert.

Klinkerriemchen sind vielseitig

Der Bauherr hat bereits bei der Planung des eigenen Hauses an Wärmedämmung gedacht und sich für die Verkleidung der Fassade mit WDVS Klinkerriemchen entschieden. Eine damit verkleidete Fassade ist nicht nur schön anzusehen, sondern dient auch als Klimaanlage. Sie spart Energie durch die Witterungsbeständigkeit. Die Verkleidung, welche aus diesem natürlichen Material besteht, hat seine Vorteile. Eines davon ist, dass die WDVS Klinkerriemchen das Haus isolieren und die Wärme somit im Haus bleibt und das Haus warm hält. Damit wird viel Energie gespart und der Hausbesitzer spart bares Geld. Die aus gebranntem Naturmaterial hergestellten Riemchen steigern auch den Wert des Hauses, auch das ist ein großer Vorteil für den Bauherrn.

Riemchen nicht nur bei Neubauten

Auch Altbauten, dessen Fassade saniert werden soll, sind mit der Verkleidung von WDVS Klinkerriemchen gut beraten. Auch hier spielt der Energiepass eine große Rolle. Mit der Wärmedämmung wird auch ein Altbau zu einem aussichtsreichen Kandidaten für diesen Energiepass. Die Chance, diesen zu bekommen, ist mit einer Fassade, die mit diesen Riemchen verkleidet wurde, sicher. Auch hier steigt der Wert des Hauses.

Die Vorteile WDVS Klinkerriemchen sind riesig. Die Fassade wird durch die Verwendung dieses Materials isoliert. Kälte und Hitze können nicht nach innen dringen. Außerdem sind die Riemchen witterungsfest, abwaschbar und brauchen keine Pflege. Die vollständig aus Naturstoffen hergestellten Riemchen sind überall einsetzbar. Auch “ums Eck” fügen sie sich nahtlos in die Verkleidung ein. Sie sind wetterfest, das heißt, sie sind kältebeständig und fürchten weder Hitze noch Frost. Sie brauchen keine aufwendige Pflege, eigentlich gar keine.