Klempner

Damit Regenwasser gezielt vom Dach ablaufen kann, ohne dabei die Fassade herunter zu rinnen oder auf Passanten herunter zu tropfen, wird an vielen Gebäuden je nach Dachart eine Dachrinne angebracht. Sie fängt das Wasser auf und leitet es durch den leicht abschüssigen Aufbau zu einem Regenfallrohr, durch welches das Wasser abgeleitet wird, etwa in einen Abfluss oder in eine Regentonne.

Für den Bau und die Installation von Regenrinnen ist der Klempner zuständig. Dafür verwendet er je nach Bedarf diverse Bleche, beispielsweise aus Kupfer, sowie Kunststoffe. Diese werden vom Bauklempner auf die passende Größe zugeschnitten, verarbeitet, abgedichtet und schließlich am Gebäude angebracht.