Kindergarten-Software

Kindergarten-Software berücksichtigt in besonderem Maße die Belange von Einrichtungen wie Kindergärten oder Kindertagesstätten. Die gesamten Verwaltungsarbeiten solcher Einrichtungen wird durch die passende Kindergarten-Software vereinfacht und beschleunigt.

Bei einer guten Software sind auch die regionalen Unterschiede berücksichtbar. So können bestimmte Gebührentabellen abgerufen werden, wie sie regional gelten. Auch Erstattungen und Fördermittel können mittels einer geeigneten Kindergarten-Software rasch realisiert werden.
Alle Nachweisführungen, Berechnungen, Auswertungen sowie Informationen für die Eltern können zentral gesteuert und verwaltet werden. Auch Personalplanung ist ein Bestandteil der meisten Software dieser Art.
In Verbindung mit Finanzbuchhaltungsprogrammen ist auch die monatliche Abrechnung oft kein großes Problem mehr, da alle Zwischenrechungen gesammelt werden können und dann als Sollstellung weitergegeben werden können. Neben der Anbindung an Finanzprogramme ist auch die Integration in die Microsoft-Office-Umgebung sinnvoll. Hierdurch können problemlos Serienbriefe erstellt werden, zum Beispiel Informationen für die Eltern.
Bestandteil jeder gut nutzbaren Kindergarten-Software ist immer die Stammdatenverwaltung sowohl für die Daten der Kinder als auch der Mitarbeiter. Auch Prognosen über die zukünftige Entwicklung sind daraus erstellbar. Manche Programme bieten darüber hinaus auch noch erweiterte Funktionen an. Hierzu gehören statistische Auswertungen über die Zuordnungen zu einzelnen Stadtteilen oder ein Überblick über eventuelles Essensgeld. Auch Geschwisterzuordnungen können meist problemlos gemeistert werden.

Im Grunde ist für jeden Kindergarten der Einsatz einer Kindergarten-Software zu empfehlen. Zahlreiche Verwaltungs- und Routinevorgänge nehmen normalerweise sehr viel Zeit in Anspruch. Diese Zeit kommt dann nicht den Kindern zugute. Meldebögen für Tageseinrichtungen, Kinder- und Jugendhilfestatistik und andere Daten müssen regelmäßig ausgefüllt werden. Hier zeigt sich, dass durch den Einsatz von einer Kindergarten-Software viel Zeit eingespart werden kann. Diese Zeit kann kreativ genutzt werden, zur besseren Betreuung der Kinder. Insofern ist es sinnvoll für jeden Kindergarten, über die Anschaffung einer solchen speziellen Software nachzudenken.