Gewendelte Treppen

Eine gewendelte Treppe ist eine Treppe, bei der die Laufrichtung um einen Winkel von 90° oder 180° geändert wird.

Ist die Treppe um 90 ° gewinkelt, nennt man sie auch viertelgewendelt. Das bedeutet, dass die Laufrichtung am An- oder Austritt im rechten Winkel geändert wird. Dies ist die bekannteste Form der gewendelten Treppe.

Von einer halbgewendelten Treppe spricht man, wenn die Laufrichtung um 180° geändert wird.

Befindet sich zwischen zwei 90°-Änderungen in der selben Laufrichtung ein Abschnitt, der einläufig ist, handelt es sich um eine zweiviertel gewendelte Treppe