Fußleisten

Fuß- oder auch Sockelleisten werden an der Wand verlaufend direkt über dem Boden angebracht und bilden so einen Übergang von der Wand zum Boden. Je nach Material, Dicke der Fußleisten und Bausubstanz der Wand werden die Leisten an die Wand genagelt, geschraubt oder geklebt.

Fußleisten aus Kunststoff und Holz sind neben Fliesen die gängigen Varianten, die in allen Farben und verschiedenen Holzarten in Baumärkten und bei Fachhändlern angeboten werden. Der Preis für die angebotenen Fußleisten ist meist jedoch recht hoch, wenn man sie mit den Kosten des Bodenbelages vergleicht. Eine günstige alternative kann daher die Verwendung von 2 – 3 cm starken Latten aus Holz sein, die dann farblich dem Boden angepasst und gestrichen werden können.