Festzinsdarlehen

Das Festzinsdarlehen ist eine Darlehensart, bei der über die gesamte Laufzeit der Finanzierung die gleichen Zinsen angesetzt werden. Speziell bei einer Baufinanzierung werden die Zinsen für einen Zeitraum festgelegt, wenn diese Zinsbindung endet, dann muss der Kreditnehmer sich um eine Anschlussfinanzierung kümmern, bei der dann eine neue Zinsbindungsfrist vereinbart wird und die Zinsen dem Markt angepasst werden. Ein Bauspardarlehen hingegen, schreibt die Zinsen über die gesamte Zeit fest, in der das Darlehen der Immobilienfinanzierung dann auch tatsächlich gezahlt wird.