Erweiterung einer eigengenutzten Wohnung

Dann, wenn es zu einem Ausbau von bisher ungenutzter Wohnfläche gekommen ist, diese nicht mehr nur als Lagerfläche etc. genutzt wird, sondern auch bewohnbar ist, dann spricht man von einer Erweiterung einer eigengenutzten Wohnung. Die Kosten hierfür, lediglich die Herstellungskosten, sind steuerlich absetzbar.