Einrichtung

Die Wohnungseinrichtung der Moderne ist das Ergebnis menschlicher Selbstverwirklichungsversuche. So folgt das Einrichtungsmotiv für eine Wohnung heute kaum noch rein pragmatischen Gründen, die sich auf den funktionellen Nutzen der Gegenstände beschränken; in die Auswahl der Tapeten, der Möbel, der Gardinen fließen auch ästhetische und stilistische Motive.

Doch das ästhetische Empfinden verschwimmt oft in den verschiedenen Stilrichtungen und den finanziellen Möglichkeiten der Menschen, weshalb Wohnungen nur selten in einer einzigen Stilrichtung eingerichtet werden. Durch zunehmende Mobilität und häufigen Wohnungswechsel der Menschen sowie einen sich verändernden Anspruch an die Funktionalität der Einrichtungsgegenstände sind diese heute leichter an Gewicht, leichter zu transportieren und häufig zerlegbar.