Einkünfte aus Vermietung oder Verpachtung

Werden aus einer Vermietung einer Immobilie positive oder auch negative Gewinne erzielt, dann müssen diese auch in der Einkommenssteuererklärung angegeben werden, da sie zu versteuern sind.

Gleichfalls können dann aber auch bestimmte Kosten dazu führen, dass diese Gewinne nicht die Steuerlast erhöhen, sondern vielleicht auch senken können. So sind die Kosten für Reparaturen, die AfA und auch Schuldzinsen als Sonderausgaben geltend gemacht werden.