Dachstuhl

Die tragende Konstruktion eines Daches nennt man auch den Dachstuhl. Hier gibt es die Bauvarianten des Satteldaches, Walmdach, Mansardendach oder des Pultdaches. Man entscheidet sich zwischen der Ausführung aus fachmännischer Hand oder dem Selbstbaumodell. Während man den Fachmann alleine bauen lässt und auch Schäden jederzeit bemängeln kann, so ist der Selbstbau zwar günstiger, aber man kann niemanden für Fehler im Bau haftbar machen. Mittlerweile bieten schon Firmen die Mitbauaktion an. So arbeiten dann Fachmann und Bauherr zusammen und die Kosten können so teilweise gesenkt werden. Wenn der Bauherr also ein bisschen handwerklich begabt ist, kann er bei dem Mitbau seines eigenen Daches selbst Hand anlegen und auch noch Geld sparen.