Bürgschaft

Ein Kreditinstitut kann, damit eine Sicherheit für einen Kredit vorliegt auf eine Bürgschaft bestehen. Dieses ist dann der Fall, wenn eine andere Person, mit seinem Einkommen, dafür bürgen muss, dass der eigentliche Kreditnehmer dann, wenn er seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommt, die Schuld an den Bürgen übergibt. Für die Kreditinstitute bedeutet dieses, dass der Bürge dann für die Restschuld geradestehen muss und die vereinbarten Raten an das Kreditinstitut zurückzahlen muss.