Bewertungszahl

Damit die Zuteilung des Bausparguthabens auch ein wenig gerechter gemacht werden kann, sind die Bewertungszahlen geschaffen worden. Jeder Bausparer bekommt eine Bewertungszahl zugeteilt, die an dem Guthaben, an der Laufzeit und an sonstigen Verdiensten bemessen wird. Die Zuteilungszahlen werden dann an dem Bewertungsstichtag ermittelt, und geben an, wann die Bewertungszahl xy dazu berechtigt, dass der Bausparvertrag zugeteilt werden kann. Jede Bausparkasse hat hier andere Vorgehensweisen.