Abnahme

In der Welt des Wohnungsbaus hat der Begriff Abnahme eine sehr spezielle Bedeutung. Der Eigentümer des Gebäudes muss nach der Fertigstellung dieses abnehmen. So wird gegenüber den Bauarbeitern, Handwerkern, etc. bestätigt, dass es sich bei dem Gebäude um eines handelt, welches mängelfrei ist. Eine Verweigerung der Abnahme ohne erkennbare Mängel es rechtlich ausgeschlossen. Nach der Abnahme ist der Eigentümer in der Beweispflicht, dass Mängel durch den Bau und den damit verbundenen Arbeiten entstanden sind.