Durch Vitamin D3 Gabe – bis zu 30.000 Krebstote pro Jahr verhindern?

Ok, nicht alles was in der Bild/Bild.de/Bildzeitung steht ist Wahr, aber hier scheint die Bildredaktion mal richtig zu liegen…

Vitamin D3 – das Sonnenhormon kann Krebs verhindern?

In der Bildausgabe vom 11.02.2021 und Online bei Bild.de – leider hinter ein Bezahlschranke, erklärt ein Arzt ganz gut, das eine Gabe von 1000 Einheiten das Risikon an Krebs zu erkranken stark senken kann, das könnte bis zu 30.000 Krebstote in Deutschland pro Jahr! verhindern…

Vitamin D3 Vitamin A und Vitamin K2 gegen Krebs
Vitamin D3 Vitamin A und Vitamin K2 gegen Krebs

4000 IE (Internationale Einheiten) pro Tag für Erwachsene

Die Europäische Agentur für Lebensmittelsicherheit (EFSA) nimmt täglich 100 Mikrogramm (4000 IE) für Erwachsene auf. Die American Endocrine Society glaubt sogar, dass für gesunde Erwachsene die tägliche Aufnahme von bis zu 250 µg Vitamin D3 (10.000 IE) harmlos ist.

Ist das Hormon D3 also eine Wunderwaffe?

Deutsche Forscher haben berechnet, dass die regelmäßige Einnahme von Vitamin D3 jährlich 30.000 Krebstodesfälle in Deutschland verhindern kann. Ein weiterer positiver Effekt: Das Gesundheitssystem wird wirtschaftlich stark reduziert. Was ist das, wie gut ist Vitamin D3 Kann es vorbeugend eingesetzt werden? Und kann es sogar andere Krebsbehandlungen ersetzen?

Kostenvergleich D3 und Chemo/Bestrahlung

Wenn man jetzt bedenkt, gutes! VitaminD3 kostet ca. 60 Euro im Jahr und eine Chemo/Strahlentherapier/Op schnell bis zu 40.000 Euro und mehr…

Schreibe einen Kommentar