DIE neue Art zu Rauchen

DIE neue Art zu Rauchen

11. November 2021 Aus Von holger renn

Die normale Zigarette ist ein Auslaufmodell.

Die Zeit für E-Zigaretten ist gekommen!

Anzahl der Raucher in Deutschland in den Jahren 2000 bis 2025
Anzahl der Raucher in Deutschland in den Jahren 2000 bis 2025

Normale Zigaretten werden in den nächsten Jahr fast vollständig aus den Verkaufsregale verschwinden. Große Hersteller wie Philip Morris möchten in den nächsten 10 Jahren ganz auf den Verkauf in Großbritannien verzichten. D.h., die weltbekannte Marke “Marlboro” hat ein Ablaufdatum.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/tabakkonzern-das-rauchen-hinter-uns-lassen-philip-morris-will-in-grossbritannien-keine-zigaretten-mehr-verkaufen/27453480.html

Zigarettenkippen sind Umweltvergiftung

Leider ist es “Normal”, das Raucher ihre Reste der Zigaretten einfach auf den Boden, in die Natur oder auf die Straße werfen, so etwas:

Zigaretten Stummeln Umwelt Vergiftung
Zigaretten Stummeln Umwelt Vergiftung

ist leider die Regel – nicht die Ausnahmen.

Gefahr für die Umwelt: Zigarettenstummel

Mit dem starten des Videos akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung!

Zigarettenkippen sind laut WHO mit bis zu 7000! Chemikalien versetzt, die meisten sind sehr Giftig und Schädlich für Umwelt und Mensch/Tier. Einige dieser Giftstoffe sind laut Gefahrstoffrecht GHS als sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung (H411) benannt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Zigarettenstummel

Elektrische Zigaretten für eine neue Zeit.

Die Zeit ist wohl Reif für eine neue Arte des Rauchens. Die Auswahl ist groß, die Nachfrage aber auch. Das Internet bietet mit den unzähligen Webseite und Shops viele Möglichkeiten für den Raucher.

Seit wann gibt es elektrische Zigaretten?

Die erste E--Zigarette wurde in den USA 1963von Herbert A. Gilbert erfunden, diese Version erzeugte aber keinen Dampf, sondern eher einen Dunst. Das Gerät erhielt ein Patent, führte aber nicht zum Erfolg dieser neuen Art des Rauchens.

Was kostet elektrische Zigaretten?

Je nach Anbieter kosten E-Zigaretten zwischen 20 und 50 Euro.  Liquid ist dann reine Geschmackssache vom Nutzer, hier ist die Auswahl mehr als groß.

Welche Hersteller – Typen sind gerade Aktuell?

  1. VooPoo Vinci X E-Zigaretten.
  2. Caliburn E Zigarette
  3. LYNDEN Premium Set.
  4. Uwell Yearn Kit
  5. Innokin Gala Set.
  6. Eleaf iStick Pico 25
  7. JustFog Minifit Max. …
  8. Smok Stick Prince

Liquid Kosten?

Der Geschmack kommt natürlich durch das Verwendete Liquid. Hier sind die Einheiten in der Regel bis 10 ml im Angebot zu finden. Je nach Wunsch/Bedarf mit oder ohne Nikotin.

Der Preis für ein 10 ml Liquid liegt zwischen 4 und 5 Euro.

Kosten Vergleich. Zigaretten und E-Verdampfer

Eine einfache Rechnung – ein schneller Vergleich kommt zum Ergebnis, das elektrische Zigaretten günstiger sind, hier eine Beispielrechnung:

Ein Raucher raucht pro Tag 1 Schachtel. Der Preis dieser Zigarettenschachtel liegt bei ca. 6 bis 7 Euro, je nach Marke und Typ.

1 Schachtel am Tag a 7 Euro, wären in der Woche 49 Euro. Im Monat ca. 196 Euro.

Die Anschaffung einer E-Zigarette liegt bei ca. 30 Euro. Der normale Verbrauch von Liquid ist mit wenigen Milliliter ähnlich einer Schachtel Zigaretten, d. h. Verdampfer kommen länger aus im Vergleich zu einer Schachtel Zigaretten.

Da der Preis eines Fläschchen Liquid bei 4 bis 5 Euro liegt und der einer Schachtel bei 6 – 7 Euro kommt der Verdampfer etwas günstiger zu seinem Genuss. Der Anschaffungspreis von ca. 30 Euro ist dann schon nach wenigen Wochen eingespart.

d897ec2c5abc4e42a101cef0f181454d