8 Corona Tote Pflegeheim trotz 2. Impfung

14. Februar 2021 0 Von holger renn

In einem Pflegeheim in Emstek (Bezirk Cloppenburg) starben fünf Einwohner an einer Corona Infektion – mit dem Coronavirus. Wie der Sprecher der Region am Samstag sagte, haben Sie die erste und zweite Impfung gegen das Virus erhalten. Die zweite Impfung wurde am 18. und 19. Januar durchgeführt. Der Sprecher wies darauf hin, dass erst zwei Wochen nach der zweiten Impfung ein vollständiger Schutz gegen Covid-19 erreicht wurde.

Obwohl Sie geimpft wurden, können Sie das Virus trotzdem bekommen. In diesem Fall sollte eine Impfung die Ausbreitung des Virus verringern und Ausbrüche verhindern. Der Sprecher sagte: “Das Immunsystem der Bewohner wird oft durch Alter und frühere Krankheiten geschwächt.” Die Senioreneinrichtung hat zunächst keine Stellung abgegeben.

Welt Nachrichtensender/TV über 8 Tote trotz Zweichfachimpfung

TROTZ IMPFUNG: Fünf Todesfälle in Seniorenzentrum nach Corona-Infektionen

Mit dem starten des Videos akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung!

Am 2. Februar 2021 gab es einen großen Virus Test

Am 2. Februar führte das Stammhaus eine Reihe von Tests durch, an denen insgesamt 93 Teilnehmer/Senioren teilnahmen. Drei Mitarbeiter und 15 Einwohner des Pflegeheimes/Seniorenheimes wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Einen Tag später, am 3. Februar, wurden im Erweiterungsgebäude des Hauses insgesamt 79 Mitarbeiter und Bewohner getestet – alle Testergebnisse waren negativ.

Derzeit besteht kein Zusammenhang zwischen dem Covid-Ausbruch im Cloppenburg Hospital und dem Alten-Pfegeheim. Zum Zeitpunkt des Ausbruchs befand sich keiner der jetzt positiven Bewohner im Krankenhaus.