1A Qualität der Unterspannbahn?

Frage:

In ein paar Tagen wird das Dach unseres Hauses gerichtet. Die Unterspannbahn ist bereits eingetroffen. Nach Aussage des Bauunternehmers handelt es sich um 1A-Qualität. Woran können wir erkennen, ob er Recht hat? Man hört ja immer wieder Geschichten von Bauherren, die vom Bauunternehmer ordentlich übers Ohr gehauen wurden. Wir wollen uns nur vergewissern, dass alles seine Richtigkeit hat. Kann uns jemand ein paar gute Tipps geben?

Antwort:

Schauen Sie sich doch einfach mal an, wie Ihre Unterspannbahn heißt und suchen Sie dann im Internet die Werte für sie. So können Sie schnell feststellen, ob die Unterspannbahn hält, was der Bauherr verspricht. Welche Bedingungen Ihre Unterspannbahn erfüllen sollte, können Sie auch den Produktdatenblättern des ZVDH entnehmen. Einfach mal mit einer guten Suchmaschine aufspüren, schon sind Sie schlauer und wissen, ob Sie Ihrem Bauunternehmer vertrauen können!

Schreibe einen Kommentar